wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Union des Démocrates pour la République

[
ynˈjɔ̃ de demɔˈkrat pur la repyˈblik
]
Union der Demokraten für die Republik
Abkürzung UDR, bis 1976 Name der französischen Partei des Gaullismus. Die UDR entstand aus der 1958 gegründeten Union pour la Nouvelle République, der Hauptkraft des Gaullismus nach der Staatsumwälzung von 1958, und einer linksgaullistischen Gruppierung (Vereinigung beider Parteien ab 1962). Seitdem wurde der Name der gaullistischen Partei mehrmals geändert. Im Dezember 1976 wurde sie in ein Rassemblement pour la République („Bewegung für die Republik“, Abkürzung RPR) umgewandelt; Präsident: J. Chirac. Frankreich (Geschichte).
Total votes: 24