wissen.de
Total votes: 13
LEXIKON

Strasser

Johano, deutscher Schriftsteller niederländischer Herkunft, * 1. 5. 1930 Leeuwarden; 19801988 Redakteur und Herausgeber der Literaturzeitschrift L 80; seit 2002 Präsident des PEN-Zentrums Deutschland (PEN-Club); stellt in seinen Romanen, Gedichten und Hörspielen vor allem die Frage nach einem guten und richtigen Leben, wobei er menschliche Schwächen und Abgründe vor dem Hintergrund des einfachen, gewöhnlichen Lebens seiner Protagonisten darstellt; in seinen Essays analysiert er die Situation der bundesrepublikanischen Gesellschaft, Politik und Ökonomie; Romane: „Der Klang der Fanfare“ 1987; „Ein Lachen im Dunkeln“ 1999; „Stille Jagd“ 1995; „Als wir noch Götter waren im Mai“ 2007 (Autobiografie); „Bossa Nova“ 2008.
Total votes: 13