wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

South Carolina

[
sauθ kærəˈlainə
]
Abkürzung S. C.
Flagge von South Carolina
Atlantikstaat im Südosten der USA, 82 902 km2, 4,01 Mio. Einwohner, davon 30% Schwarze; Hauptstadt Columbia. Im Osten von South Carolina erstreckt sich eine breite Küstenebene, sie geht an der Fall Line der Flüsse in den im Westen bis 500 m ansteigenden Piedmont über (zu 50% bewaldet). Hauptagrarprodukte: Baumwolle und Tabak, ferner Pfirsiche und Sojabohnen; Rinder- und Geflügelzucht, Textil-, Chemie-, Holz-, Papier- und Nahrungsmittelindustrie; Kernkraftwerk bei Aiken am Savannah River. South Carolina wurde 1788 als 8. Gründerstaat in die USA aufgenommen.
Total votes: 24