wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Shuihuzhuan

[
ʃuixudʃuan; chinesisch, „Geschichte vom Flussufer“
]
einer der großen chinesischen Romane der Ming-Zeit (13681644), Shi Naian zugeschrieben. Vor dem Hintergrund ländlichen Lebens und im Geist des Konfuzianismus wird die Geschichte einer Räuberbande aus dem 12. Jahrhundert erzählt, wobei die Organisation der Bande ein ironisch-kritisches Spiegelbild des Staats der Ming ist. Deutsche Übersetzung: „Die Räuber vom Liang-Schan-Moor“ von F. Kuhn 1934; „Die Räuber vom Liangschan“ von J. Herzfeldt, 2 Bände 1968.
Total votes: 20