wissen.de
Total votes: 51
LEXIKON

Searle

John Rogers, US-amerikanischer Sprachwissenschaftler, * 31. 7. 1932 Denver; entwickelte mit seinem Werk „Speech Acts“ 1969, deutsch „Sprechakte. Ein sprachphilosophischer Essay“ 1976 die Sprechakttheorie seines Lehrers J. L. Austin weiter.
Total votes: 51