wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Schiedsgerichtsbarkeit

Gerichtsverfassungsrecht
die Entscheidung von Rechtsstreitigkeiten durch von den Parteien des Rechtsstreits vereinbarte, regelmäßig nichtstaatliche Gerichte mittels Schiedsspruchs sowie Organisation und Verfahren dieser Gerichte. Die innerstaatliche Schiedsgerichtsbarkeit entscheidet privatrechtliche und öffentlich-rechtliche Streitigkeiten aufgrund eines (regelmäßig schriftlichen) Schiedsvertrags oder einer Satzung (z. B. eines Vereins oder eines öffentlich-rechtlichen Verbands), privatrechtliche Streitigkeiten auch aufgrund letztwilliger Verfügung.
Total votes: 22