wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Schaltsekunde

die Sekunde, die bei Bedarf zur Jahresmitte (30. Juni) oder am Jahresende (31. Dezember) um Mitternacht eingeführt wird, um die auf der Internationalen Atomzeit TAI basierende koordinierte Weltzeit UTC bis auf weniger 0,9 Sekunden in Übereinstimmung mit der aus der Erdumdrehung abgeleiteten astronomischen Weltzeit UT 1 (mittlere Sonnenzeit am Nullten Längengrad) zu halten. Das Einfügen der Schaltsekunden erfolgt aufgrund von Beobachtungen der Erdrotation, die vom Internationalen Dienst für Erdrotation und Referenzsysteme (IERS) ausgewertet werden. Die Abweichung zwischen der atomaren und der astronomischen Zeitskala wird durch die Ungleichmäßigkeit und die langfristige Verlangsamung der Erdrotation aufgrund der Gezeitenreibung bewirkt.
Total votes: 0