wissen.de
Total votes: 64
LEXIKON

Rüsselspringer

Macroscelidea
Ordnung der Säugetiere mit nur einer gleichnamigen Familie; mit rund fünfzehn Arten in vier Gattungen in Afrika vertreten. Charakteristisch sind die rüsselförmig ausgezogene Nase und ein langer, rattenartiger Schwanz. Die stark verlängerten Hinterbeine ermöglichen eine hüpfende Fortbewegung; z. B. die nordafrikanische Elefantenspitzmaus, Elephantulus rozeti, von 14 cm Körperlänge.
Elefantenspitzmaus
Elefantenspitzmaus
Die afrikanischen Rüsselspringer sind Insektenfresser mit langen, zum Springen geeigneten Hinterbeinen. Diese Elefantenspitzmaus verdankt ihren Namen dem langen, beweglichen Rüssel.
Total votes: 64