wissen.de
Total votes: 27
LEXIKON

Ra Bstos

Augusto, paraguayischer Schriftsteller, * 13. 6. 1917 Asunción,  26. 4. 2005 Asunción; lebte 19471975 in Argentinien, 19751989 in Frankreich im Exil, Professor für Literaturwissenschaft; einer der Schöpfer des „neuen Romans“ in Lateinamerika und Hauptvertreter des „magischen Realismus“; Werke: „Menschensohn“ 1959, deutsch 1962; „Ich, der Allmächtige“ 1974, deutsch 1979; „Die Nacht des Admirals“ 1992, deutsch 1996; „Gegenlauf“ 1994, deutsch 1997; „Madame Sui“ 1996.
Total votes: 27