wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

Ritterfalter

Papilionidae
mit rund 600 Arten vor allem in den Tropen verbreitete Familie großer Tagschmetterlinge. Viele Ritterfalter haben geschwänzte Hinterflügel („Schwalbenschwänze“); Raupen meist mit einer ausstülpbaren Nackengabel (Osmaterium) zur Abwehr von Feinden; in Mitteleuropa sind nur 6 äußerst bedrohte Arten heimisch, darunter Schwalbenschwanz, Segelfalter, Osterluzeifalter und die Apollofalter.
Apollofalter
Apollofalter
Der in Mitteleuropa selten gewordene Apollofalter bewohnt die Gebirgslagen. Seine Flügel sind nur dünn beschuppt und stellenweise durchsichtig.
Total votes: 8