wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Richtpreis

die lockerste Form der Preisfestsetzung durch Behörden bzw. Unternehmen; im Allgemeinen eine Preisempfehlung. In der gemeinsamen Agrarpolitik der EU wird der Richtpreis als agrarpolitisch erwünschter Erzeugerpreis zu Beginn eines jeden Wirtschaftsjahres von den Gemeinschaftsorganen festgelegt. Er liegt meist deutlich höher als der Interventionspreis.
Total votes: 10