wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Rid

Ar-Riyad
Hauptstadt von Saudi-Arabien und der Landschaft Nadjd, Residenz des Königs, 612 m ü. M., im Wadi Hanifah, umgeben von Oasenkulturen, 4,1 Mio. Einwohner; Universität (gegründet 1957), islamische Universität (gegründet 1974), technische Hochschule, Militärakademie, Staatsbibliothek; schachbrettartiger Stadtgrundriss; Palast al-Masmak (ehemaliges Fort; heute Museum für Staatsgeschichte), Justizpalast, Al Faisaliyah Center (267 m; 2000 fertiggestellt; von N. Foster), Kingdom Tower (302 m; 2002 fertiggestellt); Handels- und Finanzzentrum, Börse; Baustoff- und Nahrungsmittelindustrie, Erdölverarbeitung, Wärmekraftwerk; Verkehrsknotenpunkt, internationaler Flughafen.
Total votes: 0