wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Retrovren

RNA-Viren, die den Leukoviren zugeordnet sind. Sie besitzen ein spezifisches Enzym, die Revertase oder reverse Transkriptase, mit dessen Hilfe die Ribonucleinsäure dieser Viren in eine komplementäre Desoxyribonucleinsäure umgeschrieben werden kann. Einige Retroviren können beim Menschen Krebs oder Aids auslösen.
Total votes: 22