wissen.de
Total votes: 26
LEXIKON

Reimann

Max, deutscher Politiker (KPD), * 31. 10. 1898 Elbing,  18. 1. 1977 Düsseldorf; seit 1919 Mitglied der KPD; 19481956 Vorsitzender der KPD in Westdeutschland, 19491953 MdB und Fraktionsvorsitzender der KPD; entzog sich 1954 einem Haftbefehl durch Übersiedlung in die DDR, kehrte 1968 in die Bundesrepublik Deutschland zurück, seit 1971 Mitglied und Ehrenvorsitzender der DKP.
Total votes: 26