wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Reduktin

Meteorologie
die Umrechnung unmittelbarer Messergebnisse zum Zweck ihrer Befreiung von unerwünschten Einflüssen, um sie vergleichbar zu machen, z. B.: Reduktion der Höhe der barometrischen Quecksilbersäule auf die Temperatur von 0 °C; Reduktion des in irgendeiner Höhe gemessenen Luftdrucks oder der Temperatur auf das Meeresniveau; auch Umrechnung der für eine bestimmte Zeitspanne geltenden klimatologischen Mittelwerte auf eine andere Zeitspanne.
Total votes: 16