wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Rechtsbücher

im Mittelalter private Aufzeichnungen des geltenden Land- und Lehnrechts, die zu Rechtsquellen wurden, z. B. Sachsenspiegel, Schwabenspiegel, Deutschenspiegel.
Rechtsbücher
Rechtsbücher
Illustration aus dem Schwabenspiegel, ein Landrechtsbuch, erschienen bei Günther Zainer in Augsburg um 1473.
Sachsenspiegel: Illustration
Sachsenspiegel
Ausschnitt aus dem Sachsenspiegel von Eike von Repkow; aus der Heidelberger Bilderhandschrift (Codex Palatinus Germanicus 164).
Total votes: 10