wissen.de
Total votes: 29
LEXIKON

Rauriker

ein keltischer Volksstamm, ursprünglich in Süddeutschland ansässig, im 3.2. Jahrhundert v. Chr. in der Schweiz. Von Cäsar wurden die Rauriker (wie die Helvetier) in der Schlacht bei Bibracte 58 v. Chr. geschlagen. Nach 43 v. Chr. mussten sie das Gebiet um das heutige Augst für die Anlegung der römischen Kolonie Raurica abtreten.
Total votes: 29