wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Rauen

ein Gewebe zur Erzeugung einer samtartigen Oberfläche bearbeiten, indem man die freien Faserenden aus den Fäden herauslöst und sie aufrichtet oder in Strich legt. Durchführung mit Hilfe von Karden oder Drahtkratzen bei Baumwoll- oder Wollgeweben.
Total votes: 10