wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

Ramadier

[
-ˈdje:
]
Paul, französischer Politiker (Sozialist), * 17. 5. 1888 La Rochelle,  14. 10. 1961 Rodez, Département Aveyron; 1937/38 und seit 1945 mehrfach Minister; 1947 Ministerpräsident, beendete die Regierungsbeteiligung der Kommunisten und nahm den Marshallplan an.
Total votes: 17