wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Rakwski

Mieczysław Franciszek, polnischer Politiker (Kommunist), * 1. 12. 1926 Kowalewko bei Nakło nad Notecią (Wojewodschaft Kujawien-Pommern),  8. 11. 2008 Warschau; Historiker und Journalist; 19581962 Chefredakteur der Wochenzeitung „Polityka“; wurde 1975 Mitglied des ZK, 19871990 Mitglied des Politbüros, 1988/89 Ministerpräsident; 1989/90 Erster Sekretär des ZK der Vereinigten Polnischen Arbeiterpartei (PZPR); unter seiner Führung erfolgte die Umwandlung der PZPR in die Sozialdemokratie der Republik Polen (SDRP).
Total votes: 28