wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

räuberische Erpressung

eine Erpressung, die mit Gewalt gegen eine Person oder unter Drohung mit gegenwärtiger Gefahr für Leib oder Leben begangen wird, z. B. der Täter erzwingt durch Vorhalten einer Waffe die Hergabe von Geld. Hätte der Täter das Geld selbst weggenommen, so läge Raub vor. Die räuberische Erpressung wird wie Raub bestraft (§ 255 StGB).
Total votes: 0