wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Philppus rabs

Marcus Julius Philippus
der Araber, römischer Kaiser 244249, * um 204 Shahba (Syrien),  September 249 bei Verona; aus arabischer Familie (daher der Beiname). Er war ab 243 Prätorianerpräfekt bei Gordianus III., an dessen Ermordung während des Perserkriegs er wohl beteiligt war. Philippus Arabs ließ sich anschließend von den Soldaten zum Kaiser ausrufen und beendete den Krieg mit den Persern. In seine Amtszeit fiel 248 die Jahrtausendfeier Roms. Als Decius, der von ihm gegen die Goten an die Donau geschickt worden war, dort zum Kaiser ausgerufen wurde, zog er gegen ihn und fiel in der entscheidenden Schlacht.
Total votes: 22