wissen.de
Total votes: 33
LEXIKON

Pfeilkreuzler

1939 von K. Hubay gegründete, faschistische ungarische Partei; entstand aus der 1935 von F. Szálasi gegründeten Partei des Willens der Nation und verschiedenen anderen rechtsextremen Gruppierungen. Szálasi wurde 1940 Parteiführer. Seit 1942 nannte sich die Partei Pfeilkreuzlerpartei-Hungaristische Bewegung. 1944 wurde Szálasi von den Deutschen zum ungarischen Ministerpräsidenten gemacht; die Pfeilkreuzler waren danach bis zur Besetzung Ungarns durch die Sowjetunion die einzige zugelassene Partei.
Total votes: 33