wissen.de
LEXIKON

Offenbach

Jacques (Jacob), französischer Komponist, Kapellmeister und Theaterdirektor deutscher Herkunft, * 20. 6. 1819 Köln,  5. 10. 1880 Paris; leitete 18551863 in Paris das Bouffes-Parisiens, ein Theater, in dem einige seiner Werke aufgeführt wurden; schrieb über 100 Operetten und Gesellschaftsparodien, mit denen er die Entwicklung dieser neuen Ausdrucksform mitbestimmte; Hauptwerke: „Orpheus in der Unterwelt“ 1858; „Fortunios Lied“ 1861; „Die schöne Helena“ 1864; „Pariser Leben“ 1866; „Blaubart“ 1866. Am erfolgreichsten war seine einzige Oper: „Hoffmanns Erzählungen“, 1881 uraufgeführt.
You voted 5. Total votes: 56
You voted 5. Total votes: 56