wissen.de
LEXIKON

Mụ̈nchhausen

Münchhausen, Karl Friedrich Hieronymus Freiherr von
Karl Friedrich Hieronymus Freiherr von Münchhausen
Karl Friedrich Hieronymus Freiherr von, der „Lügenbaron“, * 11. 5. 1720 Schloss Bodenwerder,  22. 2. 1797 Schloss Bodenwerder; nahm an zwei Türkenkriegen teil; war bekannt dafür, dass er im Freundeskreis erfundene Abenteuer zu erzählen pflegte. Eine Sammlung angeblich von Münchhausen stammender Lügengeschichten wurde 1785 von Rudolf Erich Raspe in England veröffentlicht. G. A. Bürger brachte 1786 eine erweiterte Übersetzung heraus („Wunderbare Reisen zu Wasser und zu Lande, Feldzüge und lustige Abenteuer des Freiherrn von Münchhausen“), die zum Volksbuch wurde.
Total votes: 25
Total votes: 25