wissen.de
Total votes: 80
LEXIKON

Montle

Eugenio, italienischer Schriftsteller, * 12. 10. 1896 Genua,  12. 9. 1981 Mailand; ab 1948 Mitarbeiter des „Corriere della Sera“; begründete zusammen mit G. Ungaretti die surrealistische Lyrik Italiens, die „hermetische Dichtung“; übersetzte u. a. Shakespeare, P. Corneille und T. S. Eliot. Montale erhielt 1975 den Nobelpreis für Literatur.
Total votes: 80