wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Mollier

[
mɔˈlje
]
Richard, deutscher Wärmetechniker, * 30. 11. 1863 Triest,  13. 3. 1935 Dresden; Professor in Dresden, verdient um den Ausbau der technischen Thermodynamik. Bekannt sind die Mollier-Dampftafeln, die z. B. Daten über Entropie, Wärmeinhalt, Druck und Temperatur des Wasserdampfs enthalten; das Mollier-IS-Diagramm trägt die Entropie (S) auf der Abszisse und den Wärmeinhalt (I) als Ordinate auf.
Total votes: 20