wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

Möre og Romsdal

[
ˈmø:rə o:g ˈrɔmsdal
]
Provinz (Fylke) an der norwegischen Westküste, 15 104 km2, 241 000 Einwohner; Hauptstadt Molde; ein durch Fjorde stark aufgegliedertes, siedlungsarmes Hochplateau; Landwirtschaft und Fischerei.
Total votes: 8