wissen.de
Total votes: 61
LEXIKON

Mönchspfeffer

die Früchte des Keuschbaums (Vitex agnus-castus), dessen Samen angeblich zur Unterdrückung geschlechtlicher Regungen dienten; in Südeuropa als Pfefferersatz gebraucht.
Total votes: 61