wissen.de
LEXIKON

Mendès-France

[
mɛ̃dɛsˈfrãs
]
Mendès-France, Pierre
Pierre Mendes-France
Pierre, französischer Politiker (Radikalsozialist, ab 1959 PSU), * 11. 1. 1907 Paris,  18. 10. 1982 Paris; floh 1940 nach Marokko, 1942 zu C. de Gaulle in London; 1944/45 Wirtschaftsminister, 1947 ständiger Vertreter Frankreichs im Wirtschafts- und Sozialrat der UN, 1954/55 Ministerpräsident und Außenminister, bis Mai 1956 Minister ohne Geschäftsbereich; vertrat Frankreich auf der Genfer Indochina-Konferenz; stimmte als Gegner de Gaulles gegen die Verfassung der V. Republik.
Total votes: 63
Total votes: 63