wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Melanne

[
griechisch
]
dunkle Pigmente, die weit verbreitet in allen Tierklassen, vereinzelt aber auch in höheren Pflanzen, Pilzen und Mikroorganismen vorkommen. Melanine sind polymerisierte Oxidationsprodukte der Aminosäure Tyrosin. Sie finden sich in besonderen Farbzellen (Melanocyten) oder in ganzen Zellverbänden (Haut, Haare, Iris). Bestrahlung der Haut mit UV-Licht bewirkt vermehrte Melaninbildung (Sommerbräune). Melanine schützen die Haut vor kurzwelligem Licht.
Total votes: 0