wissen.de
Total votes: 34
LEXIKON

mechnisches Wärmeäquivalent

eine physikal. Größe, die angibt, welche Wärmemenge einer geleisteten mechan. Arbeit (u. umgekehrt) entspricht: 1 kcal = 4186,9 J = 427 mkp (nach J. Robert von Mayer). Durch Umstellung auf SI-Einheiten überflüssig, da Energie, Arbeit u. Wärmemenge in Joule ausgedrückt werden (1 J = 1 Nm = 1 Ws).
Total votes: 34