wissen.de
Total votes: 14
LEXIKON

Max

Prinz von Baden, eigentlich Maximilian Alexander Friedrich Wilhelm
deutscher Politiker, * 10. 7. 1867 Karlsruhe,  6. 11. 1929 Salem; wurde am Ende des 1. Weltkriegs (3. 10. 1918) Reichskanzler und versuchte unter dem Druck E. Ludendorffs, in Noten an den US-amerikanischen Präsidenten T. W. Wilson zu einem Waffenstillstand zu gelangen; gab am 9. 11. 1918 die Abdankung Kaiser Wilhelms II. bekannt und trat, um einer Radikalisierung der Novemberrevolution zu begegnen, die Regierungsgeschäfte an den sozialdemokratischen Politiker F. Ebert ab. Die von diesem angebotene Reichsverweserschaft lehnte Max ab, woraufhin P. Scheidemann die Republik ausrief. Weimarer Republik.
Total votes: 14