wissen.de
LEXIKON

Marklund

Eva Elisabeth („Liza“), schwedische Schriftstellerin, * 9. 9. 1962 Pålmark, Provinz Norrbotten (Nordschweden); arbeitete zunächst als Zeitungs- und Fernsehjournalistin; wurde ab Ende der 1990er Jahre mit ihren Kriminalromanen um die Polizeireporterin Annika Bengtzon zur weltweiten Bestsellerautorin; Romane u. a.: „Olympisches Feuer“ 1995, deutsch 2000; „Paradies“ 2002, deutsch 2002; „Der rote Wolf“ 2003, deutsch 2004; „Lebenslänglich“ 2007, deutsch 2008. Weitere Werke: „Mia. Ein Leben im Versteck“ 1995 (überarbeitet 2000), deutsch 2002; „Asyl“ 2004, deutsch 2004 (beides Dokumentarromane).
Total votes: 32
Total votes: 32