wissen.de
Total votes: 77
LEXIKON

Marenburg

Marienburg in Westpreußen, polnisch Malbork
polnische Stadt in Ostpreußen, an der Nogat, 38 700 Einwohner; Marienburg (13. Jahrhundert), Reste der Stadtmauer mit Stadttoren (14. Jahrhundert); Nahrungsmittel-, Textil-, Holz- und Maschinenindustrie; Tourismus; Bahnknotenpunkt. 1276 im Schutz der Marienburg gegründet, 1466 mit Westpreußen an Polen (2. Thorner Friede), 1772 an Preußen.
Die Burganlage (Weltkulturerbe seit 1997) wurde 1276 als Komturschloss des Deutschritterordens gegründet; Wehranlage, Hochschloss, dreiflügeliges Mittelschloss im Stil der Backsteingotik erbaut; 13091457 Residenz des Hochmeisters; 14571772 Sitz polnischer Regierungsbehörden; seit 1817, nach drohendem Verfall, wurde die ursprüngliche Anlage in mehreren Etappen wiederhergestellt.
Total votes: 77