wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Madrigl

Literatur
ein nicht-strophisches Gedicht mit verschieden langen Versen; im 14. Jahrhundert in Italien als ländlich-idyllisches Lied entstanden; im 16./17. Jahrhundert auch in Frankreich und Deutschland verbreitet, z. T. mit satirisch-epigrammatischem Inhalt.
Total votes: 10