wissen.de
Total votes: 42
LEXIKON

Lymphogranulma inguinle

[
lateinisch
]
Lymphopathia venerea; vierte Geschlechtskrankheit; klimatische Bubonen
sehr seltene, chronisch verlaufende, zu den Geschlechtskrankheiten gehörende Infektionskrankheit, deren Erreger die Miyagawanella lymphogranulomatis ist. Hauptanzeichen ist ein glattrandiges rötliches Geschwür an der Ansteckungsstelle, nach dessen Abheilung oder auch mit dem gleichzeitig sich eine erhebliche, schmerzhafte Anschwellung der Leistenlymphknoten entwickelt.
Total votes: 42