wissen.de
Total votes: 13
LEXIKON

Lipomatse

[
griechisch
]
1. unregelmäßige, nur an bestimmten Stellen des Körpers auftretende Fettansammlungen, sowohl unter der Haut, z. B. an den Hüften, wie auch im Körperinnern, z. B. am Herzen. 2. das Auftreten zahlreicher Lipome. 3. Lipomatosis dolorosa, Dercumsche Krankheit, besonders bei Frauen im Klimakterium vorkommende Krankheit, die durch das Auftreten zahlreicher kleinerer Fettgewebsgeschwülste gekennzeichnet ist.
Total votes: 13