wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Lenk

Hans, deutscher Philosoph und Sportler, * 23. 3. 1935 Berlin; Vertreter des kritischen Rationalismus; Untersuchungen zur Wissenschaftstheorie und zu philosophischen Fragen der Mathematik und Naturwissenschaften („Pragmatische Philosophie“ 1975) sowie zur Sportwissenschaft. Lenk gewann als Ruderer vier deutsche Meisterschaften und zwei Europameisterschaften (1958 und 1959) und wurde 1960 in Rom Olympiasieger (Achter). Er erhielt 1962 die Carl-Diem-Plakette.
Total votes: 21