wissen.de
Total votes: 9
LEXIKON

Lefkowitz

Robert J., amerikanischer Biochemiker, * 15. 4. 1943 New York; seit 1973 Professur am Duke University Medical Center in Durham, North Carolina; seit 1976 zusätzlich Forschungsarbeiten am Howard Hughes Medical Institute in Durham. Lefkowitz erforscht Struktur und Funktion von Rezeptoren. Er entschlüsselte Struktur und Funktion sogenannter G-Protein-gekoppelten Rezeptoren in der Zellmembran, deren Aufgabe es ist, Signale von außen in die Zelle zu leiten. Auch zahlreiche Medikamente wirken über diese Rezeptoren. Für diese Arbeiten, die zur Entwicklung passgenauerer Medikamente mit weniger Nebenwirkungen führen könnten, erhielt er zusammen mit B. Kobilka 2012 den Nobelpreis für Chemie.
Total votes: 9