wissen.de
Total votes: 7
LEXIKON

Laubenvögel

Ptilonorhynchidae
eine Familie von rund 20 Arten dohlengroßer, mit den Paradiesvögeln verwandter Singvögel. Zur Balz bauen die Laubenvögel aus Reisern und Gräsern laubenähnliche Gänge und Hütten, deren Eingänge sie mit auffallenden Gegenständen aller Art schmücken. Nach der Paarung bauen die Weibchen flache Brutnester hoch im Geäst der Bäume.
Total votes: 7