wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Kyrill I.

Kirill I.
eigentlich Wladimir Michailowitsch Gundjajew, russisch-orthodoxer Geistlicher, * 20. 11. 1946 Leningrad (heute Sankt Petersburg); 1976 Bischof von Wyborg, 1984 Bischof von Smolensk; 1988 Erzbischof, 1991 Metropolit von Smolensk und Kaliningrad; 2009 als Nachfolger Alexijs zum Patriarchen der russisch-orthodoxen Kirche („Patriarch von Moskau und ganz Russland“) gewählt.
Total votes: 18