wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Kühler

Chemie
im chemischen Laboratorium zur Kühlung von Flüssigkeiten, Gasen und Dämpfen verwendete Geräte. Unterschieden wird zwischen Produktkühlern und Rückflusskühlern. Erstere (z. B. Liebig-Kühler, Schlangenkühler) können zur Ableitung des anfallenden Kondensats verwendet werden. Der Rückflusskühler (z. B. Luftkühler, Kühlfinger) ermöglicht die vollständige Rückführung der Dämpfe in den Destillationskolben. Sowohl als Rückfluss- wie auch als Produktkühler kann der Dimroth-Kühler eingesetzt werden. Die Kühlmittel werden im Durchflussverfahren durch den Kühlermantel geleitet. Als Kühlmittel dienen Wasser oder Kühlsolen (z. B. eine wässrige Kochsalzlösung).
Total votes: 18