wissen.de
You voted 4. Total votes: 40
LEXIKON

Kragenbär

Ursus tibetanus

Ursus tibetanus

Verbreitung: China, Innerasien
Lebensraum: Misch- und Laubwälder
Maße: Kopf-Rumpflänge 140200 cm, Schulterhöhe 80100 cm, Gewicht 50200 kg
Lebensweise: Einzelgänger oder in Mutterfamilien
Nahrung: Gräser, Kräuter, Früchte, Beeren, Nüsse, Samen, Insekten, Honig, selten Wirbeltiere, Aas, Haustiere
Tragzeit: 68 Monate
Zahl der Jungen pro Geburt: meist 2
Höchstalter: 25 Jahre
Kragenbär
Kragenbär
Kragenbär
Kragenbär
Das weiße Abzeichen auf der Brust in Form eines V oder Y ist ein typisches Kennzeichen für den Kragenbären.
bis 1,80 m hoher Bär Zentralasiens; schwarz, mit v-förmiger, weißer Brustzeichnung. Der Kopf ist stumpf, mit großen Ohren; die Krallen sind kurz und kräftig. Der Kragenbär ist vorwiegend Fleischfresser; er lebt im Gebirge bis 4000 m Höhe.
You voted 4. Total votes: 40