wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

Kontnuum

Mathematik
ein unendlich fein aufgeteiltes, lückenloses Gebilde, z. B. die Menge der reellen Zahlen oder die Menge aller Punkte einer Geraden. Ein Kontinuum zeichnet sich dadurch aus, dass es die gleiche Mächtigkeit wie die Menge der reellen Zahlen besitzt. Die Menge der rationalen Zahlen ist daher kein Kontinuum, da sie im Gegensatz zur Menge der reellen Zahlen abzählbar ist. Menge.
Total votes: 41