wissen.de
Total votes: 39
LEXIKON

Kolr

[
der; griechisch
]
Colur; Kolur der Tagundnachtgleichen; Äquinoktialkolur
der Großkreis der Himmelskugel, der durch die beiden Himmelspole und den Frühlings- und den Herbstpunkt hindurchgeht. Senkrecht darauf steht der Solstitialkolur (Kolur der Sonnenwendepunkte), der die Himmelspole, die Pole der Ekliptik und den nördlichsten und den südlichsten Punkt der Ekliptik (Sommer- und Winterpunkt) enthält.
Total votes: 39