wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Knoblauch

Knobloch; Knofel; Allium sativum
Knoblauch
Knoblauch
Knoblauch, Allium sativum
in Asien heimische, zu den Liliengewächsen gehörende Pflanze von 30100 cm Höhe mit scheindoldigem Blütenstand und einer Zwiebel, die von vielen kleinen Brutzwiebeln (Knoblauchzehen) umgeben ist. Der bekannte scharfe Geruch rührt von dem flüchtigen Knoblauchöl her. Die Zwiebeln werden als Gewürz verwendet. Medizinisch wird Knoblauch auf Grund seines Gehaltes an Alliin u. a. bei Bluthochdruck und Arteriosklerose verwendet.
Total votes: 22