wissen.de
Total votes: 13
LEXIKON

Kingsche Regel

die von dem englischen Statistiker G. King (* 1648,  1712) über den Zusammenhang zwischen Ernteausfall und Getreidepreisen aufgestellte Regel, wonach bei einem Ernteausfall von 1/10 die Preise um 3/10 ansteigen können; zeigt, dass bei Verknappung eines lebensnotwendigen Gutes die Haushalte bereit sind, mehr Geld für dieses Gut auszugeben.
Total votes: 13