wissen.de
LEXIKON

Kim

Anatolij Andrejewitsch, russischer Schriftsteller koreanischer Herkunft, * 15. 6. 1939 Sergievka, Kasachstan; schrieb Erzählungen über die koreanische Bevölkerung auf Sachalin, Romane: „Der Lotos“ 1980, deutsch 1991; „Das Eichhörnchen“ 1984, deutsch 1989; „Moskauer gotische Erzählungen“ 1992.
Total votes: 16
Total votes: 16