wissen.de
Total votes: 40
LEXIKON

Kempe

Rudolf, deutscher Dirigent, * 14. 6. 1910 Niederpoyritz bei Dresden,  11. 5. 1976 Zürich; arbeitete zunächst als Orchester- und Kammermusiker; nach Stationen in Leipzig, Chemnitz und Weimar 19491953 als Nachfolger von Joseph Keilberth Leiter der Staatsoper und der Sächsischen Staatskapelle Dresden, 19521954 Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper München; wirkte 19611975 in verschiedenen Positionen beim Royal Philharmonic Orchestra London; prägte 19651972 als Chefdirigent das Tonhalle-Orchester Zürich sowie 19671976 die Münchner Philharmoniker; gilt als herausragender Interpret von Werken Richard Strauss.
Total votes: 40